Komplementärtherapie, Beratung & Begleitung   
 

Shiatsu als weg - Willkommen

In die eigene Heilkraft kommen - den eigenen Lebensweg finden und bewusst gehen


Shiatsu bedeutet Fingerdruck (japanisch) und ist eine ganzheitliche Körpertherapie, die ihre Wurzeln urspürnglich in der chinesischen Medizin hat. Sie baut auf einem ganzheitlichen Verständnis von Mensch und Natur auf. Die ganzheitliche Komplementärtherapie-Methode wird durch Aspekte aus der westlichen Medizin und Psychologie ergänzt und gilt daher auch als ganzheitlicher Prozessbegleit.  Diese Methode ist von der Oda KT anerkannt.
Die körpereigene Lebensenergie "Ki" kann durch Shiatsu wieder in Fluss kommen. Ziel ist es dadurch die Lebenskraft und die Selbstheilungskräfte zu harmonisieren und zu aktivieren. Shiatsu kann helfen, die Wahrnehmung von Körper, Geist und Seele zu steigern und soll den bewussteren, achtsamen Umgang mit sich fördern. Regelmässiges Shiatsu kann die eigene Gesundheit positiv unterstützen. 

Mit Shiatsu Therapie kann der eigene Weg wieder bewusst und selbst bestimmt erlebt werden. Dies kann helfen, sich dem zuzuwenden, was sich wandeln darf.

Die Körpertherapie Shiatsu findet in meiner Praxis auf einem Futon in bequemer Kleidung statt.



Klient*in als aktiver Mitgestalter der Komplementärtherapie - Selbstkompetenz

Eigenverantwortung, Selbstermächtigung, aber auch die eigene Wirksamkeit und die Entscheidungsmöglichkeiten stellen in der Komplementärtherapie Shiatsu bedeutende Elemente dar.
Gemeinsam vereinbaren wir das Therapieziel und den Behandlungsplan dazu. Dementsprechend begleite ich Sie fortwährend prozessorientiert in Ihren individuellen Anliegen und Themen.

Shiatsu eignet sich als eigenständige Therapie, oder aber auch als therapeutischer begleitender Teil eines interdisziplinären Behandlungs-Konzepts/ Plan bei Beschwerden und auch chronischen Krankheiten.
Gerne arbeite ich auch interdisziplinär mit Ärzt*innen, weiteren Komplementärtherapeut*innen und oder Coaches und Netzwerken zusammen und kann - bei Bedarf auf Ihren Wunsch im aktiven Austausch mit diesen Fachpersonen stehen.


Therapie:

  • Bei chronischen- oder aber akuten körperlichen Beschwerden: Beschwerden am Bewegungsapparat, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Verspannungen etc.
  • Langfristige Förderung, Prävention der ganzheitlichen Gesundheit und Prozessbegleitung
  • Für Kinder in Lebens- und Entwicklungsphasen und deren Herausforderungen, bei Übergängen, Ängsten, Schulstress und Überforderung.
  • Unterstützung von Kindern und Erwachsenen mit Hochsensibilität und ADHS
  • Bei seelischen Belastungsthemen: Angst, Erschöpfung, Burnout, Energielosigkeit, Stress, Überbelastung, Schulproblemen, Schlafprobleme, Unruhe, Nervosität etc.
  • Zur Begleitung und Unterstützung in Veränderungsprozessen, Lebenskrisen und persönlicher Entwicklun
  • Kinderwunsch, Begleitung während der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Schilddrüsen-Funktionsstörungen, Hashimoto Thyreoiditis
  • Frauenleiden: Zyklusstörungen, PMS, Wechseljahrbeschwerden, Harmonie-Wiederherstellung der weiblichen und männlichen Hormone und ihrem Zusammenspiel, Yin und Yang Dualität
  • Verarbeitung von äusseren Einwirkungen, Schock und Trauma
  • Begleit - und Gespräch in Momenten von schwierigen Ereignissen und Zuständen und darüber hinaus
  • Unterstützung des Prozesses bei längerer Krankheit
  • oder nach längerer Krankheit, Unfall und Operation im Heilungsprozess
  • Unterstützung und Förderung/ Erhalt der eigenen Ressourcen, inneren Lebenskraft, positivem Ausdruck und Lebensfreude, Selbstbewusstsein

 


 


"Hast du wahrhaft Ganzheit erlangt, fließt dir alles zu."
Laotse

Bild von Patricia aus Unsplash

                         



E-Mail
Anruf
Instagram